22.11.2020

Weihnachtsbaumverkauf am 12.12.2020

Weihnachtsbaumverkauf für den guten Zweck auf dem Karlsplatz Am Samstag, den 12. Dezember 2020 werden die Mitglieder der Sigmaringer Serviceclubs Round Table, Ladies' Circle, Old Table und Tangent Club einen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Sigmaringer Karlsplatz veranstalten. Das Besondere: Die Weihnachtsbäume werden für den guten Zweck verkauft und stammen aus der Region. Auch ein Baum-Lieferservice wird angeboten.

Weihnachtsbaumverkauf für den guten Zweck auf dem Karlsplatz Am Samstag, den 12. Dezember 2020 werden die Mitglieder der Sigmaringer Serviceclubs Round Table, Ladies' Circle, Old Table und Tangent Club einen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Sigmaringer Karlsplatz veranstalten. Das Besondere: Die Weihnachtsbäume werden für den guten Zweck verkauft und stammen aus der Region. Auch ein Baum-Lieferservice wird angeboten. Für die weihnachtliche Atmosphäre darf natürlich eines nicht fehlen: Der Weihnachtsbaum. Erstmals wird in diesem Jahr in der Sigmaringer Innenstadt, genauer gesagt auf dem Karlsplatz, von 9 bis 17 Uhr, ein Verkauf von Weihnachtsbäumen durch die Mitglieder der Round Table Familie Sigmaringen stattfinden. Die Round Table Mitglieder haben sich dafür entschieden, sämtliche Verkaufserlöse aus der Aktion in diesem Jahr an die Oberschwäbische Werkstätten für Menschen mit Behinderung (OWB) in Sigmaringen zu spenden. Wie viele Branchen ist auch die Behindertenhilfe nicht von der Corona-Pandemie und deren Folgen verschont geblieben. Trotz staatlicher Hilfen haben die Einrichtungen mit finanziellen Einbußen zu kämpfen, die letzten Endes zu Lasten der Angebote für die dort beschäftigten Mitarbeiter gehen. Die Spendengelder werden daher „MIKADO“, dem Freizeitprogramm der OWB, zu Gute kommen, sodass auch in Zukunft Kurse, Reisen und Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung angeboten werden können. Die zum Verkauf stehenden Bäume stammen aus dem Betrieb der Familie Benz aus Schaiblishausen bei Ehingen. Auf der dortigen Weihnachtsbaumplantage baut die Familie schon seit mehreren Jahren regionale und unbehandelte Nadelbäume an, die am 12. Dezember frisch geschlagen in Sigmaringen zu fairen Preisen erworben werden können. Natürlich sind die notwendigen Maßnahmen zum Corona-Infektionsschutz für den Verkauf auf dem Karlsplatz definiert und mit den zuständigen Ordnungsbehörden abgestimmt. Da die Verkaufsveranstaltung im Freien stattfindet genügt es nach den aktuellen Vorgaben, ausreichend Abstand zu halten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wer sich den Weihnachtsbaum lieber nach Hause liefern lassen möchte und in Sigmaringen oder einem Teilort wohnt, kann sich gerne vorab per E-Mail an weihnachtsbaum_at_162-de.roundtable.world wenden und einen Baum – unter Angabe der gewünschten Baumgröße und Lieferanschrift – online vorbestellen. Die Auslieferung des reservierten Baumes erfolgt gegen einen geringen Aufpreis ebenfalls am 12. Dezember. Annahmeschluss für Vorbestellungen ist der 10. Dezember. Die Mitglieder von Round Table Sigmaringen freuen sich auf Ihre Unterstützung der Aktion und den Kauf eines regionalen Weihnachtsbaumes für den guten Zweck. YiT, Fabian Lohner, PRO RT 162

Zurück zur Übersicht