Round Table ist Freundschaft. Round Table ist Anpacken. Round Table ist Helfen.

Bei dem Engagement in Service-Projekten ist persönlicher Einsatz gefordert, der sich auf Offenheit und Verständnis für die Probleme anderer und auf die Freude am gemeinsamen Handeln und Helfen gründet. 

Die Idee und die Struktur von Round Table haben ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens: Örtlich selbstständige „Tische“ bilden ein starkes internationales Netzwerk. Wir setzen lokale, nationale und internationale, große und kleine Projekte um. Wir knüpfen und pflegen Freundschaften vor Ort und in der ganzen Welt.

Das Clubleben bei Round Table

Zentraler Teil des Clublebens ist, neben Serviceaktivitäten, der Erfahrungsaustausch über berufliche und private Themen
sowie auch die vielfältigen kulturellen Hintergründe der Tabler. Das bietet einerseits die Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern als auch die Chance, neue Freunde außerhalb des beruflichen Alltags kennenzulernen.

Die Mitgliedschaft bei Round Table endet mit Vollendung des 40. Lebensjahres. Durch diese Altersgrenze kommen regelmäßig neue Ideen junger Tabler in das Tischleben und das gemeinsame soziale Engagement. 

Das macht Round Table lebendig, jung und einzigartig dynamisch.

Unser Motto: Adopt. Adapt. Improve.

Dieses Motto steht für die lange Tradition, gute Ideen aufzugreifen, anzupacken und zu verbessern. Round Table fördert damit sowohl das Interesse an traditionellen Werten als auch die Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen.

Der Club fördert nicht nur die Bereitschaft sich einzubringen, sondern erwartet von seinen Mitgliedern auch, dass sie sich innerhalb des eigenen Tisches und darüber hinaus für die Gesellschaft und für andere Menschen engagieren.

Die Idee, die Philosophie, die Mission von Round Table in langen und wichtigen Worten beschreiben, all dies lässt sich aber auch in einem Wort ausdrücken: Lebensfreu(n)de

Tabler sind Freunde des Lebens. Sie leben gern und sind sich bewusst, dass es vielen nicht so gut geht. Sie möchten ihre Lebensfreude teilen mit jenen, die nicht so viel Glück hatten oder haben. 
Tabler sind Freunde fürs Leben. Sie haben Freunde auf der ganzen Welt, völlig unabhängig davon, ob sie sich vorher schon einmal begegnet sind, oder noch nicht.

Das Motto “Meeting old friends for the very first time“ wird bei Round Table gelebt. Häufig entstehen aus Begegnungen bei Round Table lebenslange Freundschaften, in jedem Fall hat man ein echtes soziales Netzwerk mit eingebautem Vorschussvertrauen – weltweit.

Fun & Fellowship

Neben dem aktiven sozialen Engagement gehören auch gemeinsame Fun-Aktivitäten und Events zur Teambildung am Tisch dazu, wie z.B. Go-Kart-Challenge, Eurosail, Sandski-Gaudi oder auch einfach nur Picknick im Park mit der ganzen Familie.

Darüber hinaus finden das ganze Jahr über auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene eine Vielzahl von Meetings und Veranstaltungen statt, bei denen sich die Mitglieder von Round Table aus unterschiedlichen Regionen, Ländern und Kulturen treffen. Die verbindenden Elemente dabei sind, über alle Unterschiede und Grenzen hinweg, die Freude aller Tabler am Austausch mit anderen Menschen und ihre gemeinsame Grundhaltung.